Beziehungsrat

Beziehungsrat

Diplom-Psychologin und Paartherapeutin Ursula Nuber beantwortet eure Fragen rund um Beziehungen

Beziehungspause – was können wir tun, um wieder zueinander zu finden?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Samy* schreibt: “Sehr geehrte Frau Nuber, Meine Ex-Freundin und ich haben zu Beginn eine Fernbeziehung geführt und waren sehr harmonisch miteinander. Ich habe sie einmal die Woche besucht und sie mich dann am Wochenende, sodass wir uns trotzdem oft genug gesehen haben. Wir haben sehr viel unternommen, hatten super viel Spaß zusammen. Es gab absolut keine Schwierigkeiten, bis ich mich dazu entschieden habe, ein Studium in einer anderen Stadt zu beginnen.

Als ich meiner Freundin von meinem Vorhaben erzählt habe, war sie natürlich zuerst nicht so begeistert. Kurze Zeit später kam sie dann aber auf die Idee mit mir mitzukommen, sodass wir in einer Stadt leben und diese Fernbeziehung hinter uns lassen können, da sie in dieser Stadt ebenfalls weiter studieren konnte. Wir sind also nach 8 Monaten zusammen gezogen, haben uns eine Wohnung angemietet und alles gemeinsam eingerichtet. In dieser Zeit kam es aber schon des Öfteren zu Streitigkeiten, bezugnehmend darauf, dass sie ja gar keine andere Möglichkeit hatte, als mit mir mitzukommen, da wir sonst 300 Kilometer auseinander gelebt hätten. Ich habe darin aber gar nicht das Problem gesehen, da ich sie ungeachtet dessen regelmäßig besucht hätte. Durch Corona haben wir sehr oft aufeinander gehockt und dadurch hat der Streit die schönen Momente überwogen, da wir ja auch nicht einfach einen Wochenendtrip machen konnten, sowie es eigentlich angedacht war, da wir schon sehr viel gebucht haben. Auch die Ausfälle und abgesagten Reisen haben sie sehr enttäuscht.

Es kam dann wie gesagt dazu, dass wir uns sehr oft gestritten haben, wir wussten aber, dass das falsch ist und dass wir uns lieben. Wir haben lediglich keinen Weg gefunden, um dies zu verhindern. Mein Vorschlag waren dann Zwiegespräche, da ich denke, dass es sehr wichtig ist, sich auch mal selbst zu reflektieren oder dem Partner zu erzählen, wie einige Verhaltensweisen auf mich wirken. Leider kam es dazu nie und wir haben uns viel zu selten gesagt, was uns stört.

Mittlerweile ist es so, dass wir seit vier Wochen eine Kontaktsperre haben, da ich nach unserem letzten Gespräch weg gegangen bin, weil sie sehr unschöne Dinge über mich und meine Familie gesagt hat. Für mich war die Beziehung an dem Punkt beendet, aber ich denke, dass meine Wut meine Gefühle für sie, überwogen hat.

In den ersten drei Wochen hat es mir überhaupt nichts ausgemacht, aber mittlerweile merke ich, dass ich sie wieder vermisse und sie immer noch liebe. Ich würde gerne versuchen wieder eine harmonische Basis mit ihr zu schaffen, so wie wir es damals auch hatten. Ich verstehe nicht, an welchem Punkt wir uns so voneinander entfernt haben.

Ich hoffe, dass sie vielleicht einige Tipps haben, die ich ihr vorschlagen kann, sodass wir es vielleicht doch wieder schaffen zueinander zu finden. Wir sind im übrigen erst 1 1/2 Jahre zusammen.

Mit freundlichen Grüßen Samy*”

*Name geändert

Wenn ihr auch Fragen an Ursula Nuber habt, dann schreibt an beziehungsrat@mitvergnuegen.com

Buchtipp: Die Wahrheit beginnt zu zweit: Das Paar im Gespräch – Michael Lukas Moeller

Ursula Nuber: http://www.ursula-nuber.de/ | https://www.facebook.com/Ursula.Nuber.Ernst Mit Vergnügen Podcasts: https://www.instagram.com/mitvergnuegen_podcast/

Supporter des Beziehungsrats ist dieses Mal Fünf zu Eins, der Podcast für Viel-Interessierte. Hier beschäftigt sich Host Stephanie Hielscher mit fünf Perspektiven zu einem Thema: https://mitvergnuegen.com/fuenf-zu-eins


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Niemand hat uns beigebracht, wie das geht: eine Beziehung zu führen. Und dabei treiben uns Beziehungen tagtäglich um. Wir wollen den Herausforderungen auf den Grund gehen, die Beziehungen eben einfach mit sich bringen – egal ob Liebesbeziehungen, Freundschaften oder familiäre Konzepte. Im Beziehungsrat-Podcast gibt Diplom-Psychologin und Paartherapeutin Ursula Nuber Ratschläge zu euren Fragen rund um Beziehungen.

von und mit Mit Vergnügen

Abonnieren

Follow us